entecker
 
 
laufend   299 298 297 296 295 294 293 292 291 290 289   beginn
 

entecker

start
kontakt
 

autoren

ah
bis
dab
eto
juc
lb
lp
mo
nik
pet
plu
ps
van
 

archiv

Oktober
 
2013:
September
August
Juni
Januar
 
2012:
Juli
März
Februar
 
2011:
August
Juli
März
 
2010:
Oktober
August
Juli
April
März
Februar
 
2009:
Dezember
November
August
Juli
Juni
April
März
Februar
 
2008:
November
Oktober
September
Juli
Juni
März
Januar
 
2007:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2006:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2005:
Dezember
November
September
August
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2004:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2003:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2002:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
 
2001:
Dezember
November
Oktober
 
 
 
10.10.2006 14 28 mo #2391
bookfairtoilet.jpg
Ladies only - Frankfurt Bookfair, 10/2006

09.10.2006 19 30 nik #2393
Black Jack Davey

Black Jack Davey reitet auf seinem Pferd durch die Wälder, pfeift fröhlich ein Lied. Der Wald um ihn herum erklingt mit Musik, er findet zum Herzen eines Mädchens. "Wie alt bist du denn, mein hübsches Kind?" Sie antwortet mit einem Lächeln: "Ich werde nächsten Sonntag sechzehn Jahre alt." - "Komm mit mir, mein schönes Kind. Ich nehme dich dorthin, wo das Grass grüner wächst und du dich nie um Geld kümmern musst. Zieh deine Schuhe aus, setz dich zu mir und zusammen reiten wir davon!" Sie zieht ihre Schuhe aus, sitzt auf sein Pferd und sie reiten davon.
Gegen Abend kommt der Ehemann nach Hause und fragt nach seiner Frau. Die Haushälterin spricht, noch bevor sie nachdenkt: "Sie ist davongeritten, davongeritten mit Black Jack Davey"- "Sattle meinen rabenschwarzen Hengst, jener ist schneller als der Schimmel!. Tag und Nacht werde ich reiten und mein Mädchen einholen." Er reitet die ganze Nacht, im Morgengrauen erreicht er einen tosenden Fluss. Da sieht er sein geliebtes Mädchen in den Armen von Black Jack Davey. "Zieh deine blauen Handschuhe aus, gib mir deine lilienweisse Hand und wir beide gehen nach Hause." Sie zieht ihre langen blauen Handschuhe aus, gibt ihm ihre lilienweisse Hand und sagt "Lebewohl für immer". Ihr Mann: "Würdest du dein Haus und Heim verlassen, würdest du dein Kind verlassen? Würdest du auch deinen Mann verlassen, um mit Black Jack Davey davon zu reiten?" - "Ja, ich würde für meine Liebe mein Haus, mein Heim, mein Kind und meinen Mann verlassen. Letzte Nacht habe ich in einem Federbett geschlafen, zwischen meinem Mann und meinem Kind. Heut' Nacht liege ich an den Ufern eines tosenden Flusses in den Armen von Black Jack Davey."

08.10.2006 21 21 dab #2392
das <b<writeM</nb<> Kommando wurde rrerstmals in der Version 6 von AT&T NUICIUNIX unigefuerhtrt, im Jahrt 1975. Es erlauberte das versensndenn von Nachreichtben an andere Usjer. Leidenr gab es keine Moelglichkeit, Tipepfelhler zu korrigigernn befvor sie versentdet wurden.,


03.10.2006 14 42 nik #2390
dollyparton.dollywood.jpg

Liebe weg, Hung tot, Scheune abgebrannt (V) (feat. Dolly-Parton-Verehrung)

Jolene Jolene Jolene Jolene
I'm begging of you, please don't take my man
Jolene Jolene Jolene Jolene
please don't take him even though you can

your beauty is beyond compare
with flaming locks of auburn hair
with ivory skin and eyes of emerald green

your smile is like a breath of spring
your voice is soft like summer rain
I cannot compete with you Jolene

And he talks about you in his sleep
and there is nothing I can do to keep
from crying when he calls your name, Jolene

Jolene Jolene Jolene Jolene
I'm begging of you please don't take my man
jolene jolene jolene Jolene
please don't take him even though you can

well I can easily understand
how you can easily take my man
but you don't know what he means to me jolene

well you could have your choice of men
but I could never love again
he's the only one for me Jolene

and I had to had to have this talk with you
my happiness depends on you
and whatever you decide to do Jolene

Jolene Jolene Jolene Jolene
I'm begging of you please don't take my man
Jolene Jolene Jolene Jolene
please don't take him even though you can

Jolene, Dolly Parton

andere

the selvedge yard
ligne claire
mosaikum
passe.par.tout
rezensionen.ch
social fairy dust
une fille du limmatquai
maxim biller
 
rauf
laufend   299 298 297 296 295 294 293 292 291 290 289   beginn